Schulen und AFZ

1. Besuch im AFZ - Sie kommen zu uns!

Teilnehmer: Schüler der 8. und 9. Klasse


 Termin: nach Vereinbarung
 Dauer: bis 12.00 Uhr

Programm:







- Begrüßung
- Infos über die Berufsausbildung, Anforderungen, Zukunftsaussichten im
  Baugewerbe
- Gruppenarbeit mit den Auszubildenden in der Maurer-, Betonbauer-,
  Straßenbauer-, und Isolierwerkstatt
  (jeder Schüler macht ein kleines Projekt mit seinem Auszubildenden)
- Brotzeit
- Erfahrungsaustausch
- Verabschiedung

Ort:

Aus- und Fortbildungszentrum
Kerschensteinerstraße 35

Anreise:

mit einem Bus, den die Schule organisiert
die Kosten werden von der Bauinnung übernommen

Ansprechpartner:

Josef Leberle
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

2. Infos in der Schule - wir kommen zu Ihnen

Teilnehmer: Schüler der 8. oder 9. Klasse
Termin: nach Vereinbarung
Dauer: 1-2 Schulstunden
Programm: Infos über die Berufsausbildung, Anforderungen, Zukunftsaussichten im Bauhauptgewerbe                                
Ansprechpartner: Josef Leberle
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

3. Projektarbeit
 Gartenbank für den Schulhof
Werkstück Gartenbank

 

Teilnehmer: Schüler der der 8. oder 9. Klasse
Ort: Ihre Schule
Termin/Dauer: Die Bank wird im Rahmen des praxisbezogenen Unterrichts gebaut                                          
Material: wird von der Innung gestellt
Werkzeug: wird von der Innung gestellt
Werkplan: siehe hier

Wir unterstützen Sie gerne bei der Vorbereitung und der Durchführung
Ansprechpartner: Josef Leberle
                        Tel.: 09081 / 259 70
                        Fax.: 09081 / 259725
                        Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!